SmartSt@rt
Aktuelles   Projektbeschreibung   Kontaktinformationen   Berufsbeschreibungen   Presse und Medien   Projektergebnisse  Impressum   Datenschutzerklärung


Smart St@rt: Kurzbeschreibung des Kurses


Unterrichtsort
EBW Evangelisches Bildungswerk, Hinter der Kirche 34, 47058 Duisburg


Unterrichtsinhalte
Zielgruppe / Voraussetzungen:

Zeit
Projektbeteiligte und ihre Aufgaben im Kurs

DST Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V.
Das DST ist ein Forschungsinstitut in den Bereichen Binnenschiffbau und Binnenschifffahrt. Zusammen mit weiteren Fachleuten ist das DST für einen Teil des Fachunterrichts zuständig.

UDE Universität Duisburg – Essen (Fakultät für Bildungswissenschaften, Institut für Berufs- und Weiterbildung)
Die UDE ist für die wissenschaftliche Ausrichtung und Begleitung des Projektes zuständig. Im Rahmen des Kurses werden auch einige Unterrichtseinheiten erteilt.

BDB (Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt e.V.) und
BDS (Bundesverband der Selbständigen Abteilung Binnenschiffahrt e.V.)

BDB und BDS vertreten die Interessen der deutschen Binnenschifffahrtsunternehmen und –betriebe. Im Projekt helfen sie bei der Vermittlung von Kontakten zu Betrieben und Lernorten.

                       

Duisport / Duisburger Hafen AG
Im Duisburger Hafen ist eine Vielzahl von Betrieben tätig, die Arbeits- und Ausbildungsplätze in den Bereichen Hafen- und Lagerlogistik sowie weiteren Berufen der Transportwirtschaft anbieten. Duisport unterstützt das Projekt wie BDB und BDS durch die Vermittlung von Kontakten zu Betrieben und Lernorten.

EBW Evangelisches Bildungswerk im Kirchenkreis Duisburg
Das Evangelische Bildungswerk bietet seit vielen Jahren unter anderem auch Sprachkurse an. Im Projekt ist das EBW vor allem für den Sprachunterricht zuständig. Der Sprach- und Fachunterricht wird in Räumen des EBW stattfinden.

IMBSE GmbH
Für die Teilnahme am Smart-St@rt-Unterrichtskurs müssen die Teilnehmer bestimmte Voraussetzungen erfüllen. IMBSE ist dafür zuständig, mit Hilfe von Gesprächen, Übungen und Tests die Eignung der Bewerber für ihre Kursteilnahme festzustellen. IMBSE ist auch an einigen Unterrichtseinheiten beteiligt.

ZfTI (Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung)
Das ZfTI ist seit vielen Jahren im Bereich der Migrations- und Integrationsforschung tätig und führt Praxis- und Modellprojekte durch. Im Projekt ist das ZfTI eine Schnittstelle zu der Teilnehmer-Zielgruppe, auch wirkt es bei der Eignungsfeststellung der Teilnehmer mit.


Ansprechpartner bei Interesse und für Nachfragen:

Jan Mattick (IMBSE GmbH)
Andy Schäfer (Universität Duisburg - Essen)